Mandelmilch mit Vanille Zimt Note

IMG_2885

Mandelmilch und Müsli ist für mich eine unschlagbare Kombi. Der köstlich nussig-cremige Geschmack bringt jede Form von Getreide ungemein nach vorne. Ich find´s richtig gut und deswegen gibt’s jetzt ein Mandelmilch Rezept.

Für einen Liter brauchst Du:

200g Mandeln, ungeschält (es dürfen definitiv die günstigen aus der Backabteilung sein)
2 Datteln, getrocknet
1/2 Vanilleschote
1 Msp Zimt

IMG_2892

IMG_2895

IMG_2907

Als erstes weichst Du die Datteln und Mandeln mindestens 2 Stunden in Wasser ein (über Nacht schadet auch nicht).
Dann gießt du das Einweichwasser weg und mixt alle Zutaten zusammen mit 1l Wasser im Standmixer gründlich durch.
Wenn Du keinen Hochleistungsmixer hast ist es besser nicht die ganze Vanilleschote zu verarbeiten, sondern das Mark herauszukratzen.
Dann die Mandelmilch durch ein Tuch abseihen.

IMG_2913

Das übriggebliebene „Mandelmehl“ brauchst Du nicht wegwerfen sondern kannst es zum Beispiel zum backen verwenden.
Im Kühlschrank hält die Mandelmilch ungefähr 3 Tage. Enjoy!

IMG_2925

Quinoa Bowl mit mediterranem Gemüse und Koriander

IMG_3097

Dieses Gereicht koche ich viel und gerne und immer in großen Mengen, denn es eignet sich hervorragend zum mitnehmen und schmeckt kalt genauso gut wie warm. Du brauchst für die Zubereitung etwas Zeit, denn Du solltest jedes Gemüse einzeln anbraten. Das mag etwas umständlich erscheinen, aber es lohnt sich definitiv.

IMG_3055

Für 3 Portionen brauchst Du:

150g Quinoa
1 rote Paprika
1Aubergine
2 kleine Zuccini
75g getrocknete Tomaten
1 Bund Koriander
Olivenöl
Pfeffer und Salz

Den Quinoa heiß waschen (damit die Bitterstoffe ausgespült werden) und in der 2 ½ fachen Menge Wasser 25min köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 5min ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit Paprika, Aubergine und Zuccini in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne einzeln (also jedes Gemüse für sich) anbraten.

Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden und den Koriander grob hacken.

Alles zusammen in eine große Schüssel geben, mit 2-3 Esslöffeln Olivenöl übergießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Enjoy!

IMG_3089

Banana-Choc

IMG_2984

Dies ist ein superschnelles, supereinfaches Rezept für alle Süßschnäbel, Naschkatzen und Schokoladenliebhaber. Du brauchst genau 3 Zutaten:

150ml Mandelmilch
1 reife Banane
1 EL Kakaopulver

Alles zusammen ab in den Standmixer oder mit dem Pürrierstab gründlich durchmixen. Enjoy!

IMG_2997

Red Delicious

IMG_2944
Hier kommt mein aktuell hellster Stern am Smoothiehimmel. Dieses schöne Exemplar ist nicht nur optisch ein Highlight sondern auch ein echtes Geschmackserlebnis. Die Süße der Trauben, die Schärfe des Ingwers und das leicht herbe Blutorangenaroma ergeben zusammen mit der erdigen Rote Beete eine tolle Kombination. Klingt komisch? Ausprobieren!

Für 2 große Gläser brauchst Du:

2 Blutorangen, geschält
150g rote Beeren (ich nehm immer die TK Mischung )
150 ml roter Traubensaft
30g Rote Beete, gekocht
1 würfelgroßes Stück Ingwer
1 Msp. Acai Pulver
100ml Wasser oder Eis
Alles zusammen in den Standmixer geben und gründlich mixen. Enjoy!